Tagungen, Veranstaltungen, Vorträge        

09.04.2015

Vortrag

Stephanie Marks (Leipzig): Sexuelle Gewalt durch sowjetische Soldaten am Ende des Zweiten Weltkriegs in Berlin. Eine Ursachenanalyse

14:00 Uhr Hannah-Arendt-Institut, Helmholtzstr. 6, Raum 110   mehr ...

22.04.2015

Tagung

Sachsen: Kriegsende und unmittelbare Nachkriegszeit 1943–1949

9:00 Uhr SLPB, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden   mehr ...

Neuerscheinungen   weitere ...

Thomas Widera:

Die DDR-Bausoldaten

Politischer Protest gegen die SED-Diktatur


mehr ...

Aleksander Hertz:

Skizzen über den Totalitarismus



herausgegeben von Torsten Lorenz, Katarzyna Stoklosa

mehr ...

Neuigkeiten

Neuerscheinung:
Uwe Backes, Anna Haase, Michail Logvinov, Matthias Mletzko, Jan Stoye:
Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter in Sachsen
Göttingen 2014 

weitere Informationen und Zugang zur online-Ausgabe

Bestes historisches Buch Polens 2014
Am 5. November 2014 gewann die polnische Fassung der Monographie von Dr. Tytus Jaskułowski: Von einer Freundschaft, die es nicht gab. Das Ministerium für Staatssicherheit und das polnische Innenministerium 1974-1990 den Preis für das beste historische Buch Polens 2014, gestiftet durch das polnische Institut des Nationalen Gedenkens sowie die polnischen öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender. 

Informationen zum Buch

Zeitschrift

Zeitschrift: Totalitarismus und Demokratie

 
Newsletter

Newsletter