Tagungen, Veranstaltungen, Vorträge        

29.01.2015

Vortrag

Prof. Dr. Robert Bohn (IZRG, Schleswig): Kollaboration, Widerstand, Mittäterschaft. Handlungsoptionen und Handlungsmotivationen in Dänemark und Norwegen 1940 bis 1945

15:30 Uhr Hannah-Arendt-Institut, Helmholtzstr. 6, Raum 110   mehr ...

Neuerscheinungen   weitere ...

Hans-Dietrich Genscher, Karel Vodicka:

Zündfunke aus Prag

Wie 1989 der Mut zur Freiheit die Geschichte veränderte


mehr ...

Sachsen und der Nationalsozialismus



herausgegeben von Günther Heydemann, Jan Erik Schulte, Francesca Weil

mehr ...

Neuigkeiten

Neuerscheinung:
Uwe Backes, Anna Haase, Michail Logvinov, Matthias Mletzko, Jan Stoye:
Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter in Sachsen
Göttingen 2014 

weitere Informationen und Zugang zur online-Ausgabe

Bestes historisches Buch Polens 2014
Am 5. November 2014 gewann die polnische Fassung der Monographie von Dr. Tytus Jaskułowski: Von einer Freundschaft, die es nicht gab. Das Ministerium für Staatssicherheit und das polnische Innenministerium 1974-1990 den Preis für das beste historische Buch Polens 2014, gestiftet durch das polnische Institut des Nationalen Gedenkens sowie die polnischen öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender. 

Informationen zum Buch

Zeitschrift

Zeitschrift: Totalitarismus und Demokratie

 
Newsletter

Newsletter