Kontakt    Impressum   
Tillichbau der TU Dresden

Impressum

Anbieterkennzeichnung

Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V.
an der Technischen Universität Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 (0)351 463 32802
Telefax: +49 (0)351 463 36079
E-Mail: 
Internet: hait@msx.hait.tu-dresden.de

Sitz: Helmholtzstraße 6, 01069 Dresden

Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 2721

Vertretungsberechtigter

Dr. Clemens Vollnhals

(Anschrift siehe oben)

Ansprechpartner für Konzeption, Realisierung, Betrieb

Dipl.-Inf. Sven Haubold
E-Mail: hait@msx.tu-dresden.de
(Anschrift siehe oben)

Datenschutzbeauftragter

Prof. Dr. Lothar Fritze

(Anschrift siehe oben)

Aufsichtsgremium

Kuratorium des HAIT
(Vorsitz: Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst)
Wigardstraße 17, 01097 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 564-0)

Haftungsausschluss

Die inhaltliche Verantwortung der einzelnen WWW-Seiten liegt bei den jeweiligen informationseinstellenden Personen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung keine Verantwortung für den Inhalt von Seiten übernimmt, die mittels Link von den WWW-Dokumenten des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung erreichbar sind. Für diese Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Urheberrecht

Alle im Internetangebot des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger ausdrücklicher Zustimmung. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten für den privaten, wissenschaftlichen und nicht kommerziellen Gebrauch dürfen hergestellt werden.
Wir erlauben ausdrücklich und begrüßen das Zitieren unserer Dokumente und Webseiten sowie das Setzen von Links auf unsere Website.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Datenschutzerklärung

Das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung unterliegt als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) sowie den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen mit Bestimmungen zum Schutz des Rechtes auf informationelle Selbstbestimmung.
Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, dass die Vorschriften über den Datenschutz innerhalb des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung als auch von externen Dienstleistern beachtet werden, wenn diese an diesem Angebot mitwirken.
Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.
In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf das Internetangebot des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung werden auf unseren Servern für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Dies können sein:

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • IP-Adresse

  • verwendeter Browser

  • verwendetes Betriebssystem

Bei der Verwendung der angebotenen Mail-Links werden nur die von Ihnen eingegebenen Daten an den Empfänger der Mail weitergeleitet. In Logdateien können zur Sicherstellung des Betriebes sowie zur Gewährleistung der Datensicherheit die Verbindungsdaten gespeichert werden.
Eine Auswertung dieser Daten erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind:

  • Auswertungen bei Vorliegen des Verdachtes einer Straftat

  • Auswertungen bei Vorliegen eines begründeten Missbrauchsverdachtes

  • Auswertungen in anonymisierter Form für statistische Zwecke

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere per E-Mail, über das Internet derzeit ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können. Wenn Sie glauben, die hier aufgeführten Datenschutzrichtlinien werden nicht eingehalten, oder es wird durch das Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung Missbrauch mit persönlichen Daten betrieben, dann können Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten des Instituts wenden.