Hannah-Arendt-Institut
für Totalitarismusforschung e. V. an der TU Dresden
Hauptnavigation

Navigation überspringen

Gebäude Hannah Arendt Institut

Gremien des HAIT

Die Arbeit des Instituts wird satzungsgemäß durch verschiedene Gremien begleitet. Hierzu zählt die jährlich tagende Mitgliederversammlung, des Trägervereins die über Satzungsänderungen berät und abstimmt. Kontrolliert wird die Tätigkeit des Institutes durch ein Kuratorium und den wissenschaftlichen Beirat. Zu den Aufgaben des Kuratoriums zählt u.a. die Genehmigung des Wirtschaftsplanes, die Prüfung des Tätigkeitsberichtes und Stellenbesetzungen. Der wissenschaftliche Beirat berät das Kuratorium in allen wissenschaftlichen Fragen und wichtigen Personalangelegenheiten. Er ist zugleich für die regelmäßige Evaluierung der Forschungstätigkeit zuständig, die in der Regel alle drei Jahre stattfindet.