Hannah-Arendt-Institut
für Totalitarismusforschung e. V. an der TU Dresden
Hauptnavigation

Navigation überspringen

Gruppenbild mit allen Institutsmitarbeiter/innen

Prof. Dr. Uwe Backes

Stellvertretender Direktor
apl. Prof. am Institut für Politikwissenschaft der TU Dresden

Profilfoto Prof. Dr. Uwe Backes

Kontakt

E-Mail

Telefon: (0351) 463 31654

Studium

Politikwissenschaft, Geschichte, Germanistik
an der Universität Trier
 

Berufliche Stationen

1988–1994 Akademischer Rat a.Z. Universität Bayreuth
1997/98 Feodor Lynen-Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am „Centre d’Etude pour la Vie Politique Française“ (CEVIPOF), Paris
1998 Otto von Freising-Gastprofessor, Katholische Universität Eichstätt
1998/99 Heisenberg-Stipendiat der DFG
seit 1999 stellv. Direktor des Hannah-Arendt-Instituts
2000/2001 Gastprofessur an der Universität Paris-X: Nanterre
2008 Alfred-Grosser-Gastprofessur am Campus franco-allemand de Sciences Po Paris, Nancy
2010/11 Inhaber des Gutenberg-Lehrstuhls (Chaire Gutenberg) am Laboratoire Cultures et Sociétés en Europe der Universität Straßburg
 

Forschungsschwerpunkte

Demokratietheorie, Ideologiegeschichte, vergleichende Extremismus- und Autokratieforschung
 

Aktuelle Forschungsprojekte

Typen der Autokratie  
Mehr Informationen zum Forschungsprojekt
 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Jahrbuch Extremismus & Demokratie 29

Zum Weltbild der Neuen Rechten in Deutschland

The Radical Right in Austria, Germany, and Switzerland

Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter in Sachsen, Göttingen 2014 (mit Anna Haase, Michail Logvinov, Matthias Mletzko, Jan Stoye).
Link zu Verlagsseite und Volltextdownload

(Hg. mit Steffen Kailitz): Ideokratien im Vergleich. Legitimation – Kooptation – Repression, Göttingen 2014.

(Hg. mit Steffen Kailitz): Ideocracies in Comparison, Paperback-Edition, London / New York 2017
Link zur Verlagsseite

(Hg.) Jacob Talmon, Geschichte der totalitären Demokratie 3 Bde., Götttingen 2013.
Link zur Verlagsseite

Political Extremes. A conceptual history from antiquity to the present, New York 2011.
Link zur Verlagsseite | online-Rezension im ECPR-SP-Newsletter

Extrémisme et violence (zusammen mit Pascal Hintermeyer und Patrick Moreau), Revue des Sciences Sociales, Nr. 46/2011.
Link zur Website der Zeitschrift

The Extreme Right in Europe. Current Trends and Perspectives (zusammen mit Patrick Moreau), Göttingen 2012.
Link zur Verlagsseite

NPD-Wahlmobilisierung und politisch motivierte Gewalt (mit Matthias Mletzko und Jan Stoye), Köln 2010.

Totalitarismus und Transformation. Defizite der Demokratiekonsolidierung in Mittel- und Osteuropa. Hg. mit Tytus Jaskulowski und Abel Polese, Göttingen 2009.

Communist and Post-Communist Parties in Europe. Hg. mit Patrick Moreau, Göttingen 2008.

Die Entzauberung der Extremisten? Erfolgsbedingungen der NPD im internationalen Vergleich, Konrad-Adenauer-Stiftung St. Augustin/Berlin 2008.

Die NPD. Erfolgsbedingungen einer rechtsextremen Partei. Hg. mit Henrik Steglich, Baden-Baden 2007.

Politische Extreme. Eine Wort- und Begriffsgeschichte von der Antike bis in die Gegenwart, Göttingen 2006. (engl. Ausgabe 2010; frz. Ausgabe 2012).

"Ein Gespenst geht um in Europa". Das Erbe kommunistischer Ideologien. Hg. mit Stephane Courtois, Köln/Weimar 2002.

(Hg.): Rechtsextreme Ideologien in Geschichte und Gegenwart, Köln/Weimar 2003.

Liberalismus und Demokratie – Antinomie und Synthese. Zum Wechselverhältnis zweier politischer Strömungen im Vormärz (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien 120), Düsseldorf 2000.

Vortrag: Der lange Abschied vom totalitären Erbe
Mitschnitt von der internationalen und interdisziplinären Tagung des Zentralinstituts für Mittel- und Osteuropastudien, Eichstätt, Mai 2012.

Ausführliches Schriftenverzeichnis und weitere Informationen als PDF.

e-Paper

Die Auswahl der Unterlagen erfolgt in eigener Verantwortung.

Ideologien und politisch motivierte Gewalt (2015)
Rechtsextremismus in der Mitte der Gesellschaft? (2013)
Rechtsterroristische Kristallisationsfelder in Europa (2012)
NPD-Verbot: Pro und Contra (2012)
Politisch motivierte Konfrontationsgewalt (2010)
NPD-Wahlmobilisierung und politisch motivierte Gewalt (2010, mit Matthias Mletzko und Jan Stoye)
Die Entzauberung der Extremisten? (2008)
Was heißt Totalitarismus? (2008)
Rechtsextreme Wahlmobilisierung und Demokratiekonsolidierung im östlichen Deutschland (2007)
Meaning and Forms of Political Extremism in Past and Present (2007)
Terrorismus und Extremismus - der Zukunft auf der Spur (2006)
The electoral victory of the NPD in Saxony (2006)