Hannah-Arendt-Institut
für Totalitarismusforschung e. V. an der TU Dresden
Hauptnavigation

Navigation überspringen

Gruppenbild mit allen Institutsmitarbeiter/innen

Dr. Ana Kladnik

Profilfoto Dr. Ana Kladnik

Kontakt

E-Mail

Telefon: (0351) 27599726

Studium

M.A. und Ph.D. Geschichte an der Universität Ljubljana (2013)
B.A. Geschichte und Soziologie an der Universität Ljubljana (2003)
 

Berufliche Stationen

Seit 10/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiterin am Hannah-Arendt-Institut, TU Dresden

02/2017 – 09/ 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) Potsdam

07/2016 – 09/2016
Fellow am Imre Kertész Kolleg Jena, Friedrich-Schiller-Universität

01/2016 – 06/2016
Postdoktorandin an der Universität Sarajevo

11/2014 – 12/2015
Postdoktorandin am ZZF Potsdam

10/2010 – 07/2011
Gastwissenschaftlerin am European Union Center of Excellence, European Studies Center, Universität Pittsburgh

09/2007 – 08/2010
Doktorandin im Gemeinsames Internationales Projekt des ZZF Potsdam und des Instituts für Zeitgeschichte der Tschechischen Akademie der Wissenschaften Prag

10/2006 – 08/2007
Koordinatorin des Projekts Museums, Ideology, Transition, Museum für Zeitgeschichte Celje

 

Forschungsschwerpunkte

Moderne Europäische Geschichte (Mittel- und Südosteuropa), Stadtgeschichte, Sozialismus, Transformation, Sozial- und Kulturgeschichte


 

Aktuelle Forschungsprojekte

Gesamtprojekt: Ehrenamtliche Arbeit in lokalen Gemeinden zwischen Staatssozialismus und liberalem Kapitalismus. Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr in Deutschland und Ostmitteleuropa 1980-2000 (DFG / FWF: D-A-CH Programm)
Teilprojekt zu Sozialistische Republik Slowenien und Autonome Provinz Vojvodina / Slowenien und Serbien  
 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Between Future Euphoria and Utopia Loss. Building a New Socialist Town in Czechoslovakia and Yugoslavia (monograph in preparation).

(Ed. with Celia Donert and Martin Sabrow) Socialist Dictatorship as Sinnwelt. Representations of Social Order and Transformation of Authority in East Central Europe after 1945. CEU Press. (planned for publishing in 2019)

A Smouldering Fire: The National, Political and Gender Adaptations of Volunteer Firefighters in Interwar Yugoslavia, chapter in: Fabio Giomi and Stefano Petrungaro (eds.): Voluntary Associations in Yugoslavia, 1918-1941 (planned for publishing in European Review of History in 2018)

with Ludwig, Andreas: Cultural Heritage of Post-Socialist New Towns. A Comparison of Eisenhüttenstadt and Velenje. In: Mesto a dejiny / Košice : Univerzita Praha J. Šafárika v Košiciach Vol. 5, č. 2, 2016, pp. 50-67.

Ausführliches Schriftenverzeichnis und weitere Informationen als PDF.